Kontakt

  +43 1 358 86 866

zum Kontaktformular

Email senden

Frischwäschesortiment effizient lagern und schnell bereitstellen

Frischwäschesortiment effizient lagern und schnell bereitstellen

Download Broschüre

Der neue Megamat RS 180 von Kardex Remstar optimiert Arbeitsabläufe in Hotels und Kliniken



Die großen Mengen an Handtüchern, Bettwäsche, Teamkleidung und anderen Textilien in Hotels und Kliniken sind wahre logistische Herausforderungen. Durch den neuen Megamat RS 180 von Kardex Remstar werden Ein- und Auslagerungsprozesse einfach und effizient durchgeführt – alle Artikel werden sauber, trocken und sicher aufbewahrt und ausgegeben.

Wenig Fläche soll das Frischwäschelager im Krankenhaus oder Hotel beanspruchen. Gleichzeitig ist ein schneller Zugriff auf das Wäschesortiment erforderlich: Nur wenn eine ausreichende Menge pünktlich zur Verfügung steht, ist der reibungslose Ablauf gesichert. Der Megamat RS 180 gewährleistet eine schnelle und automatische Bereitstellung der angeforderten Textilien. Das Umlaufregal trägt so nachweisbar dazu bei, Arbeitsabläufe zu optimieren und Kosten zu senken. Frischwäsche bleibt in dem geschlossenen Lagergerät staubfrei und sauber.

Für Wäscheversorgung mit System
„Der neue Megamat RS 180 steht in puncto Robustheit, Funktionalität und Bedienerfreundlichkeit seinen Produktgeschwistern in nichts nach“, erklärt Marc A. Zenses, Leiter Solution-/Produkt Management bei Kardex Remstar, „mit der RS-Baureihe decken wir jetzt drei Lastklassen ab, wobei der jüngste Megamat die leichte Klasse bis 180 Kilogramm bedient – und damit ideal für den Einsatz in Hotels, Kliniken und auch Pflegeeinrichtungen geeignet ist.“ Die kompakte Konstruktion des Megamat RS 180 bietet auf minimaler Grundfläche eine maximale Lagerfläche. Durch dieses hochverdichtete Lagern können so bis zu 80 Prozent mehr Lagerkapazität geschaffen werden.

Flexibilität und Schnelligkeit entscheiden
Der neue Megamat RS 180 kann bis zu einer Höhe von 7,5 Metern entweder als Stand-alone-Lösung, im Geräteverbund oder als Lager über verschiedene Stockwerke mit mehreren Bedienöffnungen eingesetzt werden. Die Erweiterung des Lagersystems ist jederzeit möglich, ebenso eine Umsetzung des Geräts. Die Wäschestücke können je nach Hotelbereich oder Klinikstation beziehungsweise nach Disziplin oder Funktion geordnet und kommissioniert werden. Durch das „Fahren auf Sicht“ ist das Personal jederzeit in der Lage, sich einen genauen Überblick über die Bestände zu verschaffen.

Energieeffizient durch neue Antriebstechnologie
Der Megamat RS 180 kann in kürzester Zeit in Betrieb genommen werden. Dafür werden die Baugruppen des Umlaufregals bei Kardex Remstar im Werk vormontiert und dort auch vorab getestet. Für eine positive Energiebilanz sorgt eine neue Antriebstechnologie: Mit einem kleineren Motor mit hohem Wirkungsgrad lassen sich bis zu 40 Prozent an Energie im Betrieb einsparen.

Höhere Sicherheit und komfortable Ergonomie
Eine Reihe von Sicherheitsfeatures sowie das ergonomische Design des Geräts bieten einen optimalen Schutz für die frisch gereinigte Wäsche und das Bedienpersonal. Beispielsweise erleichtert die Leichtlauf-Schiebetür an der Bedienöffnung den schnellen und sicheren Zugriff auf das Wäschesortiment. Optional können auch Zugriffsberechtigungen für bestimmte Personen vergeben werden. Bei einem Stromausfall lassen sich Ausfallzeiten vermeiden, indem das Umlaufregal vorübergehend manuell per Nothandkurbel bedient werden kann.

Dateien:
Frischwäschesortiment effizient lagern und schnell bereitstellen336 K

Niederlassung Österreich

Kardex Austria GmbH
Puchgasse 1
1220 Wien Austria

+43 1 895 87 48