Kontakt

  +43 1 895 87 48

zum Kontaktformular

Email senden

Karlstad – hygienisches Lagern von Krankenhausartikeln

Karlstad – hygienisches Lagern von Krankenhausartikeln

Download Broschüre

Das Zentralkrankenhaus von Karlstad verfügt über 600 Patientenbetten und versorgt mit seinen 3.200 Angestellten die gesamte Region von Värmland/Schweden mit Gesundheitsdienstleistungen. Im Zuge einer in 2010 anstehenden Gebäudeerweiterung sollten die Intralogistik effizienter aufgestellt und die Bereitstellungszeiten verkürzt werden.



Anforderungen:

  • Schnelle Bereitstellung der gelagerten Artikel
  • Leichter und genauer Zugriff über alle Abteilungen
  • Hygienische Lagerbedingungen
  • Reduzierung der Lagermenge, um gebundenes Kapital zu minimieren
  • Sichere Bestandsverwaltung


Lösung:

  • Einbau eines 25 m hohen Lagershuttles mit Entnahmeöffnungen auf allen 5 Etagen
  • Aufbau in der Gebäudemitte verkürzt die Laufwege des Personals
  • Präzisere Bedienung durch LED-Pointer und Handheld-Geräte
  • Maßnahmen führen zu Zeitersparnis von 75 %
  • Raumgewinn führt zu zusätzlichen 4-5 Patientenbetten pro Etage
  • Größere Liquidität durch Reduzierung von Lagermenge und gebundenem Kapital
  • Hygienische Gittereinsätze garantieren Sauberkeit der Artikel
  • Erhöhte Sicherheit durch Backup auf PCs


Leistungsumfang:

  • 1 Shuttle XP 500
  • 125 Tablare mit hygienischen Gittereinsätzen
  • Handheld-Geräte
  • LED-Pointer auf jedem Stockwerk
  • Integration der WM-Software in Kunden-ERP
  • Backup-PCs
Karlstad – hygienisches Lagern von Krankenhausartikeln

Download Broschüre


 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK