Kontakt

  +43 1 895 87 48

zum Kontaktformular

Email senden

Veranstaltung "Intralogistik&Kulinarik"

Veranstaltung "Intralogistik&Kulinarik"

Download Broschüre

am Mittwoch, 12.9.2018 in der Vinothek am Heldenberg



Die vor wenigen Wochen eröffnete exklusive Vinothek Schmiedatal am Heldenberg beherbergt Österreichs ersten gläsernen KARDEX Shuttle. Neben diesem optischen Highlight begrüßen wir am Mittwoch, den 12. September 2018 den renommierten Vortragenden Prof. Dr. Michael Schröder, Wissenschaftlicher Leiter der DHBW Mannheim! Nach einem Logistik-Workshop mit unseren Kunden präsentiert Prof. Schröder in einem beeindruckenden Vortrag, wie sich die Intralogistik bis ins Jahr 2025 verändern wird.

Eine Führung durch das Oldtimer Museum, die Verkostung regionaler Weine und ein herzhaftes Buffet runden diese Veranstaltung ab.

Haben Sie Interesse, an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen? Dann melden Sie sich hier an.

Wenn Sie beim Logistik-Workshop mitarbeiten möchten, klicken Sie hier. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Vergabe der Plätze erfolgt in zeitlicher Reihenfolge der Anmeldungen.

Wir freuen uns, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Ihr Kardex-Team



DETAILS zur Veranstaltung:

Programmablauf:
14:00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer des Intralogistik-Workshops & Kaffeeempfang

xxxxxxxxxxAchtung: eigene Anmeldung erforderlich (siehe weiter unten)

16:00 Uhr Erfrischungen und Brötchen


16:00 Uhr Eintreffen der Gäste für die Abendveranstaltung & Kaffeeempfang

16:30 Uhr Vortrag Kardex Remstar

17:00 Uhr Vortrag Prof. Dr. Michael Schröder, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim

18:00 Uhr Resümee und Fragen

18:15 Uhr Führung durch das Koller's Oldtimer Museum

19:15 Uhr Schmankerl Buffet & Verkostung regionaler Weine

20:30 Uhr Verabschiedung und gemütlicher Ausklang
 
  

Inhalte des Vortrages "Intralogistik 2025. Im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Ein-Stunden-Belieferung":

Was haben Containerseeverkehre, Marmeladen-Sorten im Supermarkt und Feinstaub gemeinsam?

Sie alle sind der Grund dafür, dass die Intralogistik – Hardware wie Software – der entscheidende Faktor der betrieblichen Wettbewerbsfähigkeit sein wird. Prof. Schröder zeigt anhand vieler Alltagsbeispiele, wie Veränderungen der Wertschöpfungskette, des Nachfrageverhaltens und gesellschaftlicher Werte zu notwendigen Produktivitätssteigerungen in den betrieblichen Standorten führen müssen.

Logistik-Workshop "Die Welt und mein Geschäft im Jahr 2030":

Nehmen Sie am Logistik-Workshop teil und erarbeiten Sie, gemeinsam mit BranchenkollegInnen, wie sich Ihr Geschäft in den nächsten Jahren verändern kann:


Shandong oder St. Pölten? - Die Wertschöpfung im Jahre 2030

Lufttaxen und Hyperloop? - Personenmobilität im Jahre 2030

Drohnen und Post-Roboter? - Der Gütertransport im Jahre 2030

Das menschenleere Lager? - Die Intralogistik im Jahre 2030

Freizeit und immer erreichbar? - Der Arbeitsplatz im Jahre 2030


Moderiert und unterstützt von Herrn Prof. Schröder.



Veranstaltungsadresse:

Heldenberg Vermarktungs- und BetriebsgesmbH

Wimpffen-Gasse 5

3704 Kleinwetzdorf

Tel.: +43 2956 812 40
www.derheldenberg.at


 


 

Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK